Bitcoin Association veröffentlicht ersten Jahresbericht

Bitcoin Association veröffentlicht ersten Jahresbericht, der das schnelle Wachstum des Bitcoin SV-Ökosystems hervorhebt

Heute veröffentlicht die Bitcoin Association – die globale Branchenorganisation, die sich für die Förderung von Bitcoin SV einsetzt – ihren ersten Jahresbericht, der ihre Tätigkeit vom Februar 2019-20 abdeckt. Der Bericht hebt das schnelle Wachstum bei Bitcoin Trader und die Entwicklung des Bitcoin SV-Ökosystems hervor sowie die Arbeit, die der Verband im ersten Jahr seiner Tätigkeit zur Unterstützung der zugrunde liegenden technischen Infrastruktur des Netzwerks und der Geschäftsexpansion geleistet hat.

schnelle Wachstum bei Bitcoin Trader

Das Interesse an Bitcoin Association ist rasch gewachsen, da Bitcoin SV das Rampenlicht der digitalen Währung erobert hat. In der BSV-Blockkette ist die Anwendungsentwicklung weltweit explodiert, da Entwickler und Unternehmen die überlegene Skalierbarkeit, Datenkapazität und Micropayment-Kapazitäten des BSV nutzen. Die wachsende Nutzung – insbesondere auf Unternehmensebene – hat zu einem Anstieg der Anzahl der täglichen Transaktionen und der durchschnittlichen Blockgrößen im Netzwerk geführt, die nun regelmäßig an den meisten Tagen die BTC und jeden Tag die BCH übertreffen.

Sie wollen die neuesten Nachrichten über Crypto?

Dieses Wachstum des Bitcoin SV-Netzwerks und Ökosystems spiegelt sich im Jahresbericht der Bitcoin Association zum Jahr 1 wider. Mit einer umfassenden Beschreibung der Mission des Verbandes, die geschäftliche Nutzung von Bitcoin SV – sowohl als Blockkette als auch als digitale Währung – zu beschleunigen, veranschaulicht der Bericht den facettenreichen Ansatz, den die Organisation unter der Leitung des Gründungspräsidenten Jimmy Nguyen verfolgt hat.

Aufgeteilt in 12 Abschnitte befasst sich der Bericht mit den großen Fortschritten, die das Bitcoin SV-Netzwerk im vergangenen Jahr gemacht hat – er beweist, dass Bitcoin massiv skalieren kann, wie Satoshi Nakamoto es immer beabsichtigt hat, und stellt die technische Kraft des ursprünglichen Bitcoin-Protokolls wieder her. Wie im Bericht zusammengefasst, unterstützt die Bitcoin Association das Bitcoin SV Node-Team, das an der Netzwerkinfrastruktur arbeitet, ein Komitee für technische Standards einrichtet und Ausbildungsmaterial und Programme zur Schulung von BSV-Entwicklern auf den Weg bringt. Die Entwicklungstätigkeit von Bitcoin SV war mit über 400 bekannten BSV-Unternehmen und -Projekten auf der ganzen Welt robust.

Darüber hinaus berichtet der Bericht über das bemerkenswerte Mitgliederwachstum des Verbandes, seine globalen Botschafter- und Veranstaltungsprogramme, die Beiträge, die er zur akademischen und öffentlichen Politik leistet, sowie einen Blick auf sein schnell wachsendes Team.

In seiner Rede zur Veröffentlichung kommentierte Herr Nguyen den Bericht: „Ein Blick auf den Jahresbericht macht deutlich, wie viel Bitcoin Association in seinem ersten Jahr erreicht hat. In so kurzer Zeit hat das Netzwerk des Bitcoin SV eine ernsthafte Entwicklung und einen Anstieg des Transaktionsvolumens erlebt – ein Beweis dafür, warum es die einzige Blockkette mit den für den Einsatz in Unternehmen erforderlichen Fähigkeiten ist. Wir waren begeistert zu sehen, dass die Bitcoin SV-Gemeinschaft zusammen mit uns schnell wächst, wobei sowohl Jungunternehmer als auch jetzt große Unternehmen neue Anwendungsfälle für die BSV-Technologie mit einer unglaublichen Geschwindigkeit demonstrieren. Es war ein fantastisches erstes Jahr für den Verband, aber wir fangen gerade erst an. Wir haben für 2020 ein noch größeres Jahr geplant, um Satoshi Vision in die Welt zu bringen“.

27. April 2020